Heimat ist für Lara Kroha ein recht dehnbarer Begriff, da sie die ihre vor einem halben Jahr verlassen hat. Ist Heimat noch dasselbe wie vor dem Umzug? Und für was steht Heimat allgemein bei ihr? Fragen, die es zu beantworten galt.
 
Kinder aus verscheidenen Ländern in einer Klasse muss nicht problembehaftet sein. Das zeigt sich am Primarschulhaus Mühletobel in Rorschach, einem Schmelztiegel der Nationen. Das Integrationsrezept: Alle Kinder sind gleich.
 
17,2 Millionen Hektar Agrarland sind in Ländern der zweiten, dritten und vierten Welt an ausländische Investoren zum Anbau von – zumeist essbaren – Pflanzen für die Agrotreibstoffproduktion vergeben.
 
Herr Hohl, Sie haben vor sieben Jahren Vertretern der Stiftung Aravind, die in Indien jährlich 300‘000 Operationen am Grauen Star durchführt, eine der Schlüsseltechnologien zum Bau von Injektionsspritzen, mit denen sich flexible künstliche Linsen rasch und komplikationsfrei ins Auge einführen lassen, überlassen. Dabei hätten Sie den Indern diese Systeme für gutes Geld auch komplett liefern können.Weshalb dieser Gratis-Know-Transfer?
 
Die Genfer Firma Addax Bioenergy baut in Sierra Leone grossflächig Zuckerrohr für Biotreibstoffe an. Das Projekt scheint vorbildlich in Fragen der Ökologie - soziale Nachhaltigkeit ist laut der Zivilgesellschaft jedoch nicht vorhanden.